Sony HT-CT380B 2.1-Kanal Soundbar

Die Sony Soundbar gibt Filmen eine raumausfüllende harmonische Klangqualität, die ein neues Fernseherlebnis aufkommen lässt. Sie verfügt über zwei Lautsprecher in Stereo und dem kabellosen Subwoofer, den man überall im Raum platzieren kann. Die Installation ist kinderleicht und es gibt viele Verbindungsmöglichkeiten, zum Beispiel stehen 3 HDMI-Ports zur Verfügung. Darüber hinaus kann mittels Bluetooth und NFC jedes Gerät zum Abspielen von Musik verwendet werden, zudem stehen verschiedene Sound-Modi zur Verfügung.

Die Bar sieht dezent aus und nimmt wenig Platz weg denn sie passt mit ihren 5,1 cm, trotz des externen Subwoofers, perfekt vor oder unter einen Fernseher, der 50“ groß ist oder kleiner, das entspricht ungefähr einer Bildschirmdiagonale von 127,0 cm. Die Soundbar lässt sich passend zur Einrichtung in die Wohnung integrieren, sie fällt kaum auf und man hat die Sicht auf den Fernseher frei.

Die AusstattungSony HT-CT380B 2.1-Kanal Soundbar

Die Soundbar besteht aus einem 300 W leistungsstarken 2.1- Kanal Lautsprechersystem und einem Subwoofer, mitgeliefert wird auch eine Fernbedienung. Sie unterstützt verschiedene HD-AudioCodecs unter anderem die für Blue Ray Disc und für andere gängigen Formate wie die Codecs DTS-HD und Dolby TrueHD.

Die Sony S-Force Pro Front Surround Technologie sorgt für ein breiteres Klangspektrum und hat die Auswirkungen eines riesigen Home Entertainment Systems, ohne dass dafür weitere Lautsprecher benötigt werden.

An die 3 HDMI Eingänge kann jedes beliebige Gerät angeschlossen werden, an den HDMI Ausgang kann der Fernseher mit der Soundbar verbunden werden. Wegen der 4k Technologie ist die Sony Soundbar optimal auf zukünftige 4k Ultra HD Streaming Formate vorbereitet. Mit der One-Touch NTFC und Bluetooth Technologie ist sie für die Verbindung mit externen Geräten hervorragend ausgestattet.

Der optische Eindruck

Nach dem Auspacken des Pakets überzeugt der Inhalt schon rein optisch auf den ersten Blick. Das Design der Soundbar kann als schlicht und dezent bezeichnet werden, da sich die längliche Box eher zurückhaltend mit ihren knapp 90 cm Länge und der Höhe von 5,1 cm verhält. Wenn sie vor dem Fernseher aufgestellt wird, fällt sie überhaupt nicht auf.

Der Subwoofer ist in der Gestaltung ebenfalls ziemlich schlicht, fällt aber durch seine Form und Größe natürlich etwas mehr auf.

Details ansehen

Die Oberflächen, die insgesamt eher in matt gehalten sind, lassen auch ihn dezent in den Hintergrund treten. Die Fernbedienung, die zwar in einem weniger eleganten Design, aber dennoch eher zurück haltend gestaltet ist, ist funktional, liegt gut in der Hand und lässt sich leicht durch Daumendruck bedienen.

Die positiven Eigenschaften

  • lediglich 5,1 cm Höhe für die Platzierung vor oder unter dem TV
  • mit beiliegender praktischer Wandhalterung an der Wand platzierbar
  • kabelloser Subwoofer, er kann horizontal oder vertikal an jedem Ort der Wohnung platziert werden
  • alle HD-Quellen können über 3 HDMI-Eingänge angeschlossen werden
  • über NFC und Bluetooth durch Berührung via Smartphone, Tablet, PC oder Laptop ist die passende Musik leicht auswählbar
  • Lieferumfang: Sony HT-CT380B 2,1-Kanal Soundbar, in der Farbe schwarz

Der KlangSony HT-CT380B 2.1-Kanal Soundbar

Durch das 2.1-Kanal-Sound-System mit S-Force Pro Front-Surround Klang und seinen integrierten 300 Watt, wird ein virtueller Surround Sound erzeugt, der seinen Tiefgang durch viele tiefere Bässe beweist.

Die Kombination Soundbar und Subwoofer bietet ein harmonisches stabiles Klangerlebnis, das wirkt sich besonders am Fernseher positiv aus, denn man hat einen gesättigten Klang ohne unnatürliche Höhen. Das fällt besonders dann auf, wenn man von der Soundbar auf den normalen Ton vom Fernseher umschaltet und dieser vergleichsweise schwach und nicht so gehaltvoll ist, wie der Sound der Musikanlage.

Bei der Musikwiedergabe ist man angenehm überrascht von dem vollen und angenehmen Farbton, hier zeigt sich besonders die Harmonie zwischen dem Subwoofer und der Soundbar, da die tiefen Bässe ein gutes Gefühl beim Hören vermitteln.

Insgesamt kann man sagen, dass man ein realistisches dreidimensionales Klangerlebnis hat.

Details ansehen

Die Anschlussmöglichkeiten

An die Musikbox können eine Vielzahl von Geräten mittels eines einzigen einfachen Anschlusses durch lediglich ein Kabel angeschlossen werden. Alle vorhandenen Geräte, wie Laptop, iPad oder Smartphone sind über drei HDMI Eingänge an die Box anschließbar.

Es ist nur eine HDMI Verbindung zum Flat-TV notwendig. Durch die Unterstützung von High Definition Audio-Codecs wie DTS-HD und Dolby TrueHD kommt man in den Genuss einer hervorragenden Qualität der Blue Ray Discs.

Der Aufbau und die Verarbeitung

Sony HT-CT380B 2.1-Kanal SoundbarDer Aufbau der Anlage geht schnell und gestaltet sich einfach, denn man braucht nur den Stromanschluss, dann muss man nur noch den Fernseher via Kabel an HDMI 1 anschließen und schon kann man über die Fernbedienung die Anlage regeln. Will man über das Smartphone, den Laptop oder eine anderes Gerät Musik hören, verbindet man sich mittels Bluetooth und man kann sofort den Lieblingssound erklingen lassen.

Perfekt ist auch, dass sich der Subwoofer automatisch an die Soundbar anbindet, es ist keine zusätzliche Verknüpfung nötig, herumfliegende Kabel entfallen dadurch von vorneherein. Die Bar und der Subwoofer sind gut verarbeitet, sie sind anderen Systemen in diesem Punkt weit überlegen.

Das System kann entweder vor dem TV aufgestellt oder an der Wand befestig werden, zu diesem Zweck liegt ein praktischer Wandhalter bei, in der Anleitung findet man weitere Hinweise zur Montage. Der kompakte kabellose Subwoofer kann vertikal eigentlich überall im Wohnzimmer platziert werden, es ist auch möglich, ihn horizontal unter dem Sofa verschwinden zu lassen.

Einfache Handhabung

Die Handhabung des Gerätes gestaltet sich einfach und ist für Laien ohne Probleme nachvollziehbar. Das fängt schon beim Stromanschluss an, denn die im Paket mitgelieferte Centerbox wird einfach an den Strom angeschlossen und verbindet sich automatisch und ohne Kabel mit der Soundbar. Ein iPhone kann innerhalb von wenigen Sekunden an die Lautsprecher gekoppelt werden, dazu muss man nicht unnötig lange mit PINs herumexperimentieren.

Es reicht aus, den „Pairing“ Knopf auf der Fernbedienung zu betätigen und eine blau leuchtende LED gibt das Signal zum Koppeln. Dann muss am Handy nur noch Bluetooth aktiviert und die Soundbar ausgewählt werden, so einfach kommt man in den satten klangvollen Genuss der Musikanlage. Die Box kann überdies mit 9 Geräten gleichzeitig über Bluetooth verbunden werden.

Die Verbindung über HDMI funktioniert bei externen Geräten ebenso einwandfrei, wie der Fernseher.

Technische Besonderheiten

  • S-Force Pro Front-Surround sorgt für einen Klang wie im Kino
  • Dolby TrueHD bringt den typischen klangvollen Surround Sound
  • DTS-HD für perfekte Präzision
  • Clear Audio+ bereichert den Klang durch automatische Klanganpassung
  • S-Master Digitalverstärker bringt glasklaren Klang
  • mittels NFC One-Touch sofort verbunden
  • kabellose Übertragung via Bluetooth
Fazit

Das 2.1-Kanal-System von SONY bringt Filme in bester Klangqualität. Mit diesem System erlebt man Soundtracks der Lieblingsstreifen mit neuer Kraft. Bei allen Frequenzen bekommt man durch die Lautsprecher eine harmonische Audiowiedergabe, während der Subwoofer dem Sound mit seinem Bass die nötige Power verleiht. Ein intensives Klangerlebnis, das Filmerlebnisse noch besser werden lässt.

Check Also

Sonos Playbar / Soundbar

Welche Soundbar für Philips TV?

Die Fernsehgeräte werden immer größer und gleichzeitig auch flacher. Das erhöht den Genuss beim Betrachten …