Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio (DAB+)

Beim Grundig Sonoclock 691 handelt es sich um ein Uhrenradio für die Küche, welches unterbaufähig ist. Es ist optisch sehr ansprechend gestaltet und in Schwarz und in Weiß erhältlich. Zu den Besonderheiten des Radios gehören eine DAB+ Funktion, so dass nicht nur analoge Radiosender empfangen werden können sondern Nutzer auch von der hohen Empfangsqualität digitaler Radiosender profitieren können. Mittig besitzt es ein ansprechend blau-leuchtendes Display, welches den aktuell laufenden Radiosender anzeigt. Es verfügt außerdem über 10 Stationsspeicher und einen bis zu 300 Minuten einstellbaren Timer. Der folgende Vergleich zeigt auf, welche Stärken und eventuellen Schwächen das Uhrenradio von Grundig zu bieten hat.

Die AusstattungGrundig Sonoclock 691 Uhrenradio (DAB+)

Das Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio ist vielseitig ausgestattet. Es besitzt 10 Stationsspeicher und eine bis zu 300 Minuten einstellbare Timer-Funktion. Der Timer beinhaltet einen Kurzzeitwecker und eine Kochuhr und bietet somit beste Funktionalitäten für ein Küchenradio. DAB+ und UKW-RDS Module sind ebenfalls vorhanden, so dass nicht nur analoge sondern auch digitale Sender empfangen werden können.

Der große Vorteil vom DAB+-Modul besteht außerdem darin, dass alle Radiosender aus dem jeweiligen Bundesgebiet auf der gleichen Frequenz empfangen werden, unabhängig davon wo man sich befindet, ob in Dortmund oder in Rostock. Hinzu kommt, dass die Klangqualität beim digitalen Radioempfang deutlich besser ist als beim analogen Signal. Störungen der Radiosendungen sind so erst ab einer Empfangsqualität von unter 10 Prozent zu erwarten.

Optischer Eindruck

Auch optisch macht das Grundig Sonoclock Küchenradio einen sehr guten Eindruck. Erhältlich ist es sowohl in Schwarz als auch in Weiß und dank seiner schlichten aber durchaus ansprechenden Optik, sollte es sich perfekt in jede Küche einfügen. Das blau beleuchtete Display, welches sich direkt vorne in der Mitte befindet ist ebenfalls ein richtiger Hingucker.

Die Verarbeitung und Materialqualität machen einen sehr hochwertigen Eindruck.

Details ansehen

Die Maße belaufen sich insgesamt auf 15 x 27,6 x 6 cm und dass bei einem Gewicht von 1,2 Kilogramm. Alles in allem sind das sehr kompakte Maße, so dass es auch bestens in kleinere Küchen integriert werden kann.

Positive Eigenschaften

  • kompakte Bauweise
  • einfache Handhabung
  • analoger und digitaler Radioempfang für höchste Empfangsqualität
  • tolles Design

Aufbau und VerarbeitungGrundig Sonoclock 691 Uhrenradio (DAB+)

Im Lieferumfang des Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio ist sogar direkt passendes Unterbau-Zubehör enthalten, so dass das Radio sofort montiert werden kann. Für die Montage werden lediglich vier Schrauben benötigt. Nachdem das Radio ans Stromnetz angeschlossen wurde, richtet es sich fast von ganz alleine ein. Alles in allem gestaltet sich die Montage des Radios, auch für Ungeübte, kinderleicht.

Die Leistungsmerkmale

Das Unterbau-Küchenradio von Grundig verfügt über DAB+ und UKW-RDS-Empfang sowie über 10 Stationsspeicher und einen bis zu 300 Minuten einstellbaren Timer. All diese Leistungseigenschaften machen das Radio zu einem idealen Gerät, welches in keiner Küche fehlen sollte. 

Abgerundet wird dies noch nur die kompakten Maße und dem tollen Design.

Details ansehen

Handhabung

Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio (DAB+)Über die Stationsspeicher können jeweils 10 Sender kinderleicht einprogrammiert werden. Das lästige Suchen entfällt zum Glück. Die Handhabung und Bedienung wird zudem noch durch die etwas größer ausfallenden Tasten erleichtert. Wie bereits erwähnt besitzt das Radio einen Kurzzeitwecker und einen Kochuhr-Timer. Alle Knöpfe befinden sich übersichtlich strukturiert auf der Vorderseite des Geräts und sind weitestgehend selbsterklärend, so dass der Griff zur Bedienungsanleitung in der Regel erst gar nicht notwendig ist.

Technische Besonderheiten

  • DAB+ und UKW-RDS
  •  bis zu 300 Minuten einstellbarer Timer
  • große leicht zu bedienende Tasten
  • inklusive Unterbau-Montage-Zubehör
Fazit

Zusammenfassend überzeugt das Uhrenradio von Grundig auf ganzer Linie. Dank seines digitalen Radioempfangs ist es vielen Radios in diesem Segment deutlich überlegen. Was zudem direkt ins Auge fällt, ist das sehr ansprechende Design, wahlweise in Schwarz oder in Weiß mit blau-beleuchtetem Display. Des Weiteren überzeugt es durch seine kompakte Bauweise, wodurch es auch in kleinen Küchen seinen Platz finden sollte. An passendes Unterbau-Montage-Material hat der Hersteller auch gedacht und es dem Lieferumfang direkt beigefügt.

Positiv fällt zudem die einfache Montage und Handhabung auf. Lediglich vier Schrauben werden für die schnelle Montage an jedem Küchen-Unterbauschrank benötigt, damit das Radio fest sitzt. Die Bedienung wird dank etwas größer ausfallender Tasten enorm erleichtert. Die Tasten auf der Front sind gut strukturiert und durch ihre klaren Beschriftungen selbst erklärend. So sollte auch die gewünschte Programmierung zum Kinderspiel werden.

Zusammenfassend ist das Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio (DAB+) eine absolute Kaufempfehlung und überzeugt zudem durch sein tolles Preis-/Leistungsverhältnis.

Check Also

Sony CMTMX550i

Kompaktanlage Sony CMTMX550 DAB+ im Vergleich

Sony gehört zu den ganz großen Elektronikanbietern und hat sich bereits im Segment der Digitalelektronik …