Philips HTL4110B/12 SoundStage Lautsprecher

Philips hat mit dieser SoundStage eine All-in-One Lösung herausgebracht, die beinahe alles beinhaltet, was man sich von gutem Sound wünscht. Diese Musik-Bar ist voll von praktischen technischen Details, sieht darüber hinaus gut aus und ist so stabil gebaut, dass sie als Standfuß für einen Fernseher mit einer Diagonale dienen kann, die bis zu 140 cm beträgt oder ein Gewicht von 22 kg hat. Diese technisch umfangreich ausgestattete Lautsprecherbox hat einen hohen Komfort und lässt sich leicht bedienen. Viele Mitkonkurrenten in dieser Preiskategorie bleiben staunend hinter diesem Sounddeck zurück.

Die AusstattungPhilips HTL4110B/12 SoundStage Lautsprecher

Die Soundbar von Philips verhilft dem Fernseher dank des integrierten Subwoofers und dem Virtuell Surround Sound zu einem guten Sound und man ist dadurch beeindruckt von einem Erlebnis, das dem eines Heimkinos nahekommt. Es stehen viele Anschlussmöglichkeiten zur Auswahl, darunter HDMI, EasyLink, für die Steuerung aller Geräte über eine Fernbedienung, nützliche Features wie Bluetooth und die NFC-Technik erweitern die leichte Handhabung der Bar.

Optischer Eindruck

Die Philips SoundStage erinnert, mit dem hölzernen Korpus und der mit Stoff überzogenen Front des Lautsprechers etwas an eine HiFi-Anlage. Sie ist wegen ihrer recht umfangreichen Grundfläche, die ungefähr 70 x 33 cm beträgt und ihrer stabilen Bauweise ohne Weiteres dazu geeignet, ein Fernsehgerät bis zu einer Größe von 55 Zoll oder 22 kg zu tragen.

Sie lässt sich dadurch tadellos in die Wohnlandschaft integrieren und verschwindet einfach unter dem TV.

Details ansehen

Der vorne angebrachte silberne, runde Knopf für die Lautsprecherregelung ist genauso wie die einzeilig gehaltene Anzeige unauffällig gestaltet, dazu ist sie beleuchtet und kann heruntergedimmt werden.

Positive Eigenschaften

  • guter Klang wegen integrierter Subwoofer und 5 Treiber
  • Konnektivität: Bluetooth für die kabellose Musikübertragung und HDMI zur Steuerung dabei EasyLink alles über eine Fernbedienung
  • passend zu Flat TVs bis 55″ – bis 22 kg
  • Virtual Surround Sound und Dolby Digital bieten ein Filmerlebnis, das real wirkt
  • Lieferumfang: Soundbar, Batterie, Netzkabel, Fernbedienung, Anleitung, Handbuch

Negative Eigenschaften

  • das Anschluss-/HDMI-Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • Fernbedienung – oval und nicht beleuchtet

Fabelhafter Klang in jeder BeziehungPhilips HTL4110B/12 SoundStage Lautsprecher

Die Philips Soundanlage bietet einen ausgezeichneten Klang, der die Bässe mit einem anständigen Volumen und die Höhen ohne akustische Fehler rüberbringt. Ein Genuss, beim ‚Blockbuster‘ Betrieb, denn dann kann man schon den Eindruck eines Heimkino-Feelings bekommen, weil die Fülle des Sounds dann seine echte Stärke zeigt. Es gibt einen Surround Modus, bei dem sich der Unterschied richtig bemerkbar macht und einen Surround Sound erahnen lässt. Es ist klar, dass dies keine 5.1 Soundanlage ist, jedoch birgt der Klang ein kräftiges Volumen in sich.

Wer vorher nur den blechernen Klang seiner kleinen Fernseherlautsprecher hatte, der freut sich jetzt über die gute Abmischung zwischen Musik und Stimmen beim abendlichen Fernsehfilm. Auch am Tag macht sich die Soundbar gut, beim Hören des Lieblingsradiosenders kann während der Hausarbeit durch die einfache Koppelung an das Smartphone mit der richtigen Radio-App ein ganz neues Klangerlebnis gehört werden. Bass und Treble sind mehrstufig voneinander unabhängig manuell einstellbar, es stehen darüber hinaus voreingestellte Profile für den Klang zur Auswahl, aus denen der gewünschte Klangmodus individuell auswählbar ist.

Die Anschlussmöglichkeiten

Bei den Anschlussmöglichkeiten bietet diese Lautsprecherbox alle Extras, die man sich wünschen kann, denn neben den technischen Details wie NFC und Bluetooth ist hier auch der alt bewährte USB-Anschluss an Board. Hier wird der Vorteil geboten, dass vor allem ältere Geräte, die nicht über eine kabellose Technik verfügen, trotzdem als Soundquelle zum Einsatz kommen können.

Der Philips lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise verbinden, er bietet zum Beispiel digitale und analoge Eingänge, ein HDMI-Anschluss ist vorhanden sowie ein Miniklinken-Anschluss.

Details ansehen

Somit kann diese Soundstage nicht nur alleine mit dem TV-Gerät verbunden werden, es können auch USB-Sticks, externe Geräte, Smartphones und viele andere NFC- oder Bluetooth-fähige Geräte zum Einsatz kommen.

Aufbau und Verarbeitung

Philips HTL4110B/12 SoundStage LautsprecherDie Soundplate kann einfach unter dem Fernseher platziert werden und da die Anzeige dezent in 3 Stufen eingeteilt ist, passt sie auch noch gut ins Gesamtbild der Wohnung. Die Gegebenheit, dass man einen bis 55 Zoll messenden und bis zu 22 kg gewichtigen Fernseher einfach auf dieser Lautsprecherbox von Philips platzieren kann, zeigt im Punkt Stabilität und Verarbeitung eine klare Linie. Diese Bar ist auf jeden Fall stabil gebaut und wegen des Aussehens braucht man sich dennoch keine Sorgen zu machen, sie sieht nicht etwa klobig aus, sondern lässt sich unauffällig in die Wohnlandschaft integrieren.

Die Inbetriebnahme der Bar ist leicht, da das Gerät einfach über die HDMI ARC Stecker mit dem Fernseher verbunden wird, dazu werden alle anderen Geräte über den HDMI Stecker am TV-Gerät angeschlossen. Die Box ist schnell eingerichtet, weil es sich lediglich um ein einziges Gerät handelt, braucht auch keine Verbindung zu einem externen Subwoofer hergestellt werden.

Durch die kabellosen Features wie Bluetooth und NFC werden darüber hinaus alle Kabel erspart, um Musik von mobilen Geräten einzuspielen. Mittels einer leichten Berührung werden dank der One-Touch-NFC-Technologie alle Bluetooth-Geräte sekundenschnell angekoppelt, auch der USB-Anschluss funktioniert einwandfrei.

Die Leistungsmerkmale

Diese Soundanlage bietet ein gutes Klangerlebnis über das Dolby Digital Sound System, wobei die Lautsprecher-Ausgangsleistung 2 x 20 Watt beträgt und die Ausgangsleistung des Subwoofers 40 Watt.

Einfache HandhabungPhilips HTL4110B/12 SoundStage Lautsprecher

Mit EasyLink können mehrere Geräte über eine Fernbedienung gesteuert werden, wie beispielsweise der DVD-Player, der Blu-ray-Player und das Fernsehgerät. Dazu wird das Industriestandardprotokoll HDMI CEC genutzt, welches die gemeinsame Verwendung aller angebotenen Funktionen unter den Geräten über das HDMI-Kabel ermöglicht.

Es können daher alle an die Box angebundenen HDMI CEC-kompatiblen Geräte gleichzeitig gesteuert werden.

Häufig genutzte Funktionen wie Wiedergabe oder Standby werden mit hohem Komfort in der Bedienung ausgeführt. Das einzige Manko der Fernbedienung wäre vielleicht ihre Größe, da diese oval und außerdem nicht beleuchtet ist, könnte man im Dunkel ein Problem damit haben, den richtigen Knopf zu drücken.

Technische Besonderheiten

  • mit Bluetooth und NFC Technologie
  • Easy Link für die einfache Steuerung aller Geräte über eine Fernbedienung
  • Virtual Surround Sound lässt ein Heimkinoerleben aufkommen
  • integrierter Subwoofer – erspart unnötigen Anschluss externer Lautsprecher
Fazit

Alle Lieblingsfilme klingen mit dieser Soundbar von Philips wie mit einem neuen satten Klang untermalt. Das Musikhören vom Blu-ray Player, vom Smartphone, Laptop und von allen anderen Geräten ist völlig ausgewechselt, deswegen läuft der Lieblingsradiosender ab jetzt jeden Tag. Diese Lautsprecherbox erspart vor allem in kleinen Räumen enorm viel Platz, da sind keine Kabel, über die man stolpert, dazu verschwindet die Bar einfach unter dem Fernseher und sieht dabei gut aus.

Echter Surround-Sound ist natürlich wieder etwas ganz anderes, aber für denjenigen, der eine Anlage sucht, die einen tiefen vollen Klang ausgibt und sich dem Surround-Erlebnis annähert, ist diese Bar genau das Richtige.

Check Also

Sonos Playbar / Soundbar

Welche Soundbar für Philips TV?

Die Fernsehgeräte werden immer größer und gleichzeitig auch flacher. Das erhöht den Genuss beim Betrachten …